Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Drei Einbrüche in Göttingen: Täter erbeuten Goldmünzen
Die Region Göttingen Drei Einbrüche in Göttingen: Täter erbeuten Goldmünzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 06.10.2013
Von Michael Brakemeier
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

Bei einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in der Humboldtallee 24 erbeuteten die bislang unbekannten Täter Schmuck und Sammlermünzen aus Gold. Die Schadenshöhe steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest. Als Tatzeit gibt sie 8.30 bis 18 Uhr am Freitag an. Die Täter gelangten durch die Eingangstür in die im ersten Stock gelegene Wohnung ein.

Bereits zwischen Donnerstag, 15.30 Uhr, und Freitag, 1 Uhr, brachen Unbekannte durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Institut in der Weender Straße 19 ein. Sie stahlen Bargeld in unbekannter Höhe und verursachten einen Schaden von 1000 Euro.

Anzeige

Ebenfalls nach dem Aufhebeln eines Fensters drangen unbekannte Täter in ein Restaurant in der Weender Landstraße 23 im Zeitraum zwischen Freitag, 23.40 Uhr, und Sonnabend, 12.15 Uhr, ein. Sie entwendeten nach bisherigen Feststellungen ein Internetradio. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Unter Telefon 05 51  / 49 10 nimmt die Polizei Hinweise zu den Taten entgegen.