Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Ehemalige Göttinger Schüler treffen sich nach 50 Jahren
Die Region Göttingen Ehemalige Göttinger Schüler treffen sich nach 50 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 02.08.2018
Klassentreffen nach 50 Jahren: hinte von links:Joachim Bock, Walter Vornberger, Klaus Hintze, Rainer Hennecke, Karl-Heinz Röhnisch und Helmuth Gloth. Vorderne von links: Klaus-Jürgen Ledermann, Wolfram Dörner und Hans-Joachim Mick. . Quelle: r
Anzeige
Göttingen/Bodenwerder

Anekdoten und Erinnerungen an damalige Lehrer, Aufenthalte im Waldheim zwischen Rohns und Herberhausen, an die obligatorische Berlinfahrt und die 14-tägige Abschlussfahrt nach Südtirol teilten die Männer, die einst die Klasse 10a der Realschule für Jungen an der Bürgerstraße besuchten. Im Sommer 1968 seien 30 Schulabgänger ins Berufsleben gestartet, erinnert sich Klaus-Jürgen Ledermann aus Uslar. Seit 1983 fänden in unregelmäßigen Abständen Klassentreffen statt. „Heute mussten wir allerdings feststellen, dass schon acht ehemalige Klassenkameraden nicht mehr unter uns weilen“, berichtet Ledermann. Ein harter Kern aus etwa 15 ehemaligen Schülern war beim Wiedersehen in Bodenwerder dabei.

Von vsz

Göttingen Bundeagentur für Arbeit legt Zahlen vor - Mehr Arbeitslose im Juli

Mit dem erwarteten saisonalen Anstieg der Arbeitslosenzahl ist der Monat Juli im Bezirk der Agentur für Arbeit Göttingen zu Ende gegangen. Gegenüber Juni waren 624 Menschen mehr auf Arbeitsuche (plus 4,7 Prozent); die Zahl stieg auf 13.821 Arbeitslose in den Landkreisen Göttingen und Northeim.

31.07.2018

Ein neues Buch des Göttinger Verlages Vandenhoeck & Ruprecht will Anregungen für Erlebnisgottesdienste mit Senioren geben.

31.07.2018

Flohmarktbesucher kommen am Sonntag, 5. August, in Bremke auf ihre Kosten. Von 10 bis 16 Uhr kann an 70 Ständen gestöbert werden.

30.07.2018