Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mann bricht in Warenhaus ein und flieht ohne Beute
Die Region Göttingen Mann bricht in Warenhaus ein und flieht ohne Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 10.07.2019
Nach dem Einbruch in ein Warenhaus an der Groner Straße in Göttingen ist ein 21-Jähriger festgenommen worden. (Symbolbild) Quelle: Rainer-Droese
Anzeige
Göttingen

Ein 21-jähriger Göttinger ist am Mittwochmorgen in ein Warenhaus an der Groner Straße eingebrochen. Als der Einbruchsalarm auslöste, sei er jedoch ohne Beute geflohen, teilte die Polizei mit.

Der Mann hatte sich nach Angaben der Beamten durch die Eingangstür gewaltsam Zutritt zu dem Verkaufsräumen verschafft. Eine Zeuge habe beobachtet, wie der Einbrecher flüchtete und die Polizei alarmiert. Die Beamte hätten den Täter daraufhin an der Hospitalstraße aufgegriffen und festgenommen. Seit Mittwochnachmittag sei der 21-Jährige wieder auf freiem Fuß.

Von vsz