Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Einheitsfeier in Siemerode
Die Region Göttingen Einheitsfeier in Siemerode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 29.09.2017
Gemeinsam singen die Besucher der Einheitsfeier in Siemerode. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Siemerode

Zum 28. Mal feiern Menschen aus Thüringen und Südniedersachsen am kommenden Dienstag in Siemerode die Wiedervereinigung Deutschlands. Das gemeinsame Fest von Ober- und Untereichsfeldern, Gleichenern und weiteren Gästen am „Tag der Deutschen Einheit“ ist bereits Tradition - inklusive Gottesdienst, Tanz in die Einheit einschließlich Singen der Nationalhymne und Festakt mit Familienfrühschoppen.

Organisiert wird das Fest alljährlich von den Dörfern Weißenborn in der niedersächsischen Gemeinde Gleichen und Siemerode im thüringischen Eichsfeldkreis . Als „Besonderheit“ kündigen die Initiatoren in diesem Jahr ein besonderes Konzert während des Dankgottesdienstes an: Außer dem Kirchenchor wird ein Männerchor singen, der sich aus den drei Chören MGV Neuendorf, MGV Gelliehausen und der Singgemeinschaft Bischhausen/Bremke zusammensetzt.

Anzeige

Der „Tanz in die Einheit“ beginnt am Montag, 2. Oktober, um 20 Uhr im Saal der Gemeinde Hohes Kreuz gegenüber der Kirche. Ein ökumenischer Gottesdienst beginnt am Dienstag, 3. Oktober, um 9.30 Uhr. Festakt und Frühschoppen beginnen um 11 Uhr. Zeitgleich gibt es eine „große Spielstraße für alle Kinder“ bei der Gemeindeverwaltung in der Straße Buchberg.

Von Ulrich Schubert

Göttingen Viel nackte Männer-Haut - Chippendales in Göttingen
26.09.2017
29.09.2017
Göttingen Fridtjof-Nansen-Haus in Göttingen - Politik kritisiert Verkaufsexposé
29.09.2017