Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Eiszeit beginnt mit Gänseliesel und Eisstockschießen
Die Region Göttingen Göttinger Eiszeit beginnt mit Gänseliesel und Eisstockschießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 01.12.2019
Stolze Sieger: Das Team von Göttinger Digitaldruck & Werbeservice gewann das Sponsorenturnier im Eisstockschießen. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Die Eiszeit ist angebrochen: Zur Eröffnung der Eisbahn an der Göttinger Lokhalle am Sonnabend hatten die Veranstalter ein großes Rahmenprogramm organisiert. Die ersten Besucher wagten sich auf das Eis.

Lisa Lorenz, Kevin Weiß und Nicole Klammer von der Lokhalle eröffneten die diesjährige Eiszeit zusammen mit Bürgermeister Ulrich Holefleisch. Die ersten Runden auf dem Eis drehten Gänseliesel Jana Domeyer und eine Klasse der Tanzschule Krebs.

Neu bei der Eiszeit ist in diesem Jahr das Eisstockschießen. Die Attraktion wurde gleich für ein Sponsorenturnier genutzt, welches das Team von Göttinger Digitaldruck & Werbeservice für sich entscheiden konnte.

Die Eiszeit hat bis zum 9. Februar geöffnet.

Von Tammo Kohlwes

Bewegt sich etwas in der unendlichen Geschichte „Kehr-Bus“? Die CDU wagt jetzt einen neuen Vorstoß, um Göttingens beliebtes Naherholungsgebiet im Stadtwald mit Bussen anzufahren. Die SPD aber hat einen anderen Vorschlag.

03.12.2019

Ein neues Jahr steht an und rund um Göttingen verkaufen Organisationen selbst gestaltete Jahreskalender: Landschaftsfotografien und historische Postkarten oder mystische Darstellungen von Theaterszenen – hier kommt die Tageblatt-Auswahl.

21:04 Uhr

Die Schüler der IGS Geismar haben ihre persönlichen Klima-Fußabdrücke im Foyer der Schule hinterlassen. Herausgekommen ist ein umfangreiches Bild mit Ideen, wie die jungen Menschen dem Klimawandel entgegentreten wollen.

01.12.2019