Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Elternhaus feiert 25-jähriges Bestehen: 500 Gäste
Die Region Göttingen Elternhaus feiert 25-jähriges Bestehen: 500 Gäste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 19.06.2013
Von Jörn Barke
Schokokuss-Wurfmaschine: eine Aktion beim Jubiläumsfest.
Schokokuss-Wurfmaschine: eine Aktion beim Jubiläumsfest. Quelle: Heller
Anzeige
Weende

Die Bedeutung des Elternhauses als eine große Unterstützung für die betroffenen Familien wurde von einer Reihe von Rednern aus der Politik, aus dem Klinikum und aus der Elternhilfe gewürdigt. Auch Ulrich Ropertz, Vorsitzender des Dachverbandes der Elternvereine für krebskranke Kinder war zu Gast. Das Elternhaus steht nicht nur Eltern krebskranker Kinder, sondern auch Eltern von anderweitig schwer erkrankten Kindern offen.

Feier im Garten

Das Fest wurde mit verschiedenen Aktion im Garten des Elternhauses gefeiert. Unter anderem gab es eine Tombola, eine Hebebühne, einen Flohmarkt und Live-Musik. Immer wieder gern in Betrieb genommen wurde die Schokokuss-Wurfmaschine. Bei Führungen und an Stelltafeln gab es Informationen über die Einrichtung. Rund 500  Menschen haben nach Schätzung der Elternhilfe durch ihren Besuch die Verbundenheit mit der Einrichtung ausgedrückt. Diese Wertschätzung kam auch in einer Reihe von Präsenten zum Ausdruck, die für das Elternhaus überreicht wurden.