Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Ermittlungen eingestellt
Die Region Göttingen Ermittlungen eingestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 17.10.2011
Anzeige

Strafrechtliche Konsequenzen wird es nun mit Einstellung der Ermittlungen nicht mehr geben. Als mögliche Täter seien „diverse Person“ Betracht gekommen, sagt Buick. „Ein zu großer Personenkreis“, so der Staatsanwalt. „Jeder kann es gewesen sein.“
Ende 2010 war bekannt geworden, dass rund 20 000 Euro, unter anderem aus Einnahmen aus Public-Viewing-Veranstaltungen zur Fußballweltmeisterschaft, aus der Kasse des Asta verschwunden waren. Die damalige Asta-Vorsitzende Susanne Peter (ADF) hatte daraufhin im Dezember Anzeige wegen Diebstahls und wegen Unterschlagung gegen Unbekannt gestellt. Das Studierendenparlament (Stupa) richtete auch mit den Stimmen der ASta-tragenden Fraktionen von ADF und RCDS einen Untersuchungsausschuss ein, der weitere Details in der Sache aufklären sollte. Die Opposition im Stupa forderte den Rücktritt des Asta.

mib