Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Ermittlungserfolg in Hann. Münden: Zwei Überfalle aufgeklärt
Die Region Göttingen Ermittlungserfolg in Hann. Münden: Zwei Überfalle aufgeklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 25.09.2014
Von Matthias Heinzel
Quelle: Roessler/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hann. Münden

Den Festnahmen seien umfangreiche Ermittlungen der beim Polizeikommissariat Hann. Münden Mitte Juli eingerichteten Ermittlungsgruppe vorausgegangen.

Die beiden Männer seien dringend verdächtig, die beiden Überfalle auf ein Online-Cafe in der Burgstraße am Morgen des 23. Juli und auf ein Spielcasino am darauffolgenden Abend in der Straße „Hinter der Blume“ begangen zu haben. Gegenüber der Polizei räumten sie beide Taten ein. Als Motiv gaben sie Geldknappheit an.

Anzeige

Die Ermittlungen in den anderen fünf Raubtaten gehen weiter, teilt die Polizei weiter mit. Einen Tatbeteiligung an diesen Überfällen bestritten der 17-Jährige und der 22-Jährige. Nach der Vernehmung kamen die Festgenommenen wieder auf freien Fuß.

Artikel wurde aktualisiert