Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Es bewegt sich was für den Sport in Friedland
Die Region Göttingen Es bewegt sich was für den Sport in Friedland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 31.07.2009
Sportbüro knüpft Netzwerk für Sport: Eike Matthies (v. l.), Andreas Friedrichs, Rüdiger Grunewald, Dirk Brack, Michael Heil und Johann Schustek.
Sportbüro knüpft Netzwerk für Sport: Eike Matthies (v. l.), Andreas Friedrichs, Rüdiger Grunewald, Dirk Brack, Michael Heil und Johann Schustek. Quelle: Gückel
Anzeige

Viele Vereine, gerade auf dem Land, haben in Zeiten des demografischen Wandels Probleme, ihre Mannschaften zu füllen, Abteilungen am Leben zu halten, in kleinen Orten überhaupt noch Sportangebote aufrecht zu erhalten. Andererseits können Trendsportarten wie Dart, Boule, Klettern oder Hiphop von schrumpfenden Vereinen kaum angeboten werden. Die Mitglieder drohen in die Stadt abzuwandern.

Dem will die Gemeinde die koordinierte Zusammenarbeit der Vereine entgegensetzen. Es gehe nicht darum, betont Bürgermeister Friedrichs, Vorstände zu bevormunden, sondern Hilfe und Entlastung anzubieten und gemeinsam Strategien zu entwickeln. „Ich möchte gern für jeden Ort einen Sportverein in gewachsenen Strukturen. Nur so können wir verhindern, dass zu den Kommerziellen abgewandert wird.“

Sieben mehrspartige Sportvereine mit rund 2300 Mitgliedern gibt es in den 14 Ortschaften der Gemeinde. Hinzu kommen acht Schützenvereine mit 450 Aktiven. Weil nach den Ferien alle drei Schulen in der Gemeinde Ganztagsunterricht haben, der nicht ohne Mithilfe der Sportvereine inhaltlich zu gestalten ist, habe sich eine Abstimmung der Vereinsarbeit aufgedrängt, so Friedrichs.

Mit dem gemeindlichen Sportbüro habe man Neuland betreten, die Resonanz aus den Vereinen sei aber positiv, sagt Dirk Brack vom TSV Groß Schneen. Erste Pläne des Sportbüros: ein Treffen der Vorstände vorbereiten und die Sportabzeichenaktion wieder beleben.

ck

Göttingen Online-Spott nach Ampel-Bericht - Mit Vollgas durch die Stadt der Roten Welle
31.07.2009
31.07.2009
31.07.2009