Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen FDP will Lampen, die insektenschonend sind
Die Region Göttingen FDP will Lampen, die insektenschonend sind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 15.03.2012
Von Michael Brakemeier
Anzeige
Göttingen

„Die im städtebaulichen Wettbewerb vorgeschlagenen Stelenlampen sind nicht die Ideallösung in Form, Energieverbrauch sowie Insektenschutz“, sagt die Stadtverbandsvorsitzende Felicitas Oldenburg. Sie fordert bei den Laternen den Einsatz von LED-Technik. Hohe Energieersparnis und Artenschutz der Insekten seien nur damit gewährleistet. Oldenburg: „Herkömmliche Lampen sind teurer und sorgen für Unmengen toter Insekten.“ Der nun von der Verwaltung erzeugte, künstliche Zeitdruck soll „offenbar den Weg zum Verwaltungsvorschlag festlegen“. Sie fordert: „Die Bürger sollten sich selbst ein Bild machen können und nicht auf eine für ganz andere Zwecke aufgestellte Seitenstraßenlaterne als einzige Alternative verwiesen werden.“

Die Verwaltung bevorzugt das Modell „Modullum“ (Bruttostückpreis 3500 Euro). Die Politik sympathisiert mit dem Modell, das in den bereits sanierten Seitenstraßen zum Einsatz gekommen ist (Bruttostückpreis 3100 Euro). Bei einer Tageblatt-Umfrage im Internet spricht sich der Großteil der Teilnehmer, rund 70 Prozent, für keine der beiden verbleibenden Alternativen aus.

Hier kann weiter abgestimmt werden: gturl.de/lampe.

Mehr zum Thema

Kritik an der geplanten Umgestaltung der Fußgängerzone hat der Verein Haus und Grund als Interessenvertretung privater Immobilieneigentümer geübt. Die Reaktionen der Mitglieder auf auf die aufgestellten Musterleuchten sei durchweg „negativ“ gewesen, berichtet Sprecherin Susanne Et-Taib. Das Tageblatt startet eine Online-Umfrage: Welche Laterne bevorzugen Sie?

Michael Brakemeier 17.03.2012
Göttingen Politik lehnt alle Vorschläge ab - Lampen: Verwaltung für Modell Modullum

Die Entscheidung, welche Leuchten künftig auf dem Marktplatz und in der Weender Straße stehen werden, ist auch im jüngsten Bauausschuss noch nicht gefallen. Politik und Verwaltung haben jedoch ihre bevorzugten Lösungen benannt.

Michael Brakemeier 11.03.2012

Die Frage nach der richtigen Lampe für die Göttinger Fußgängerzone wird derzeit diskutiert. Drei Modelle stehen zur Ansicht auf dem Markt vor dem Alten Rathaus. Im Rennen ist aber noch ein viertes Modell.

Britta Bielefeld 08.03.2012