Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Fahrerflucht auf A 7 mit 1,7 Promille
Die Region Göttingen Fahrerflucht auf A 7 mit 1,7 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 10.03.2013
Von Jörn Barke
Anzeige
Göttingen

Der 33-jährige Fahrer beschädigte zunächst auf der Autobahnraststätte Göttingen-Ost mit seinem Lastwagen unter Alkoholeinfluss mehrere Verkehrszeichen.

Anschließend flüchtete er auf der Autobahn 7 in Richtung Norden. Es nützte ihm allerdings nichts, die Autobahn an der Abfahrt Göttingen zu verlassen. Die Autobahnpolizei stellte ihn auf der Bundesstraße 3 zwischen Groß Ellershausen und Dransfeld.

Dort stellte sich heraus, dass der 33-Jährige mehr als 1,7 Promille Alkohol in der Atemluft hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt.

Des Weiteren wurde dem 33-Jährigen die Weiterfahrt untersagt und ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.