Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Falsche Wasserwerker in Göttingen unterwegs
Die Region Göttingen Falsche Wasserwerker in Göttingen unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:26 20.02.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Während der 40 bis 50 Jahre alte falsche Wasserwerker mit den Rentnerinnen in den Bädern die Wasserhähne kontrollierte, muss sich jeweils eine weitere Person in die Wohnungen geschlichen haben. Der Mittäter durchstöberte die Wohnungen und fand in einem Fall mehrere hundert Euro (Lotzestraße), im anderen Fall (Asternweg) verschwand eine ganze Kassette, die die Täter offenbar für bedeutend hielten, in der aber nichts Wertvolles aufbewahrt wurde.

Der falsche Wasserwerker soll etwa 1,70 Meter groß, schlank, jedoch mit Bauchansatz sein. Er habe dunklen Teint, sei vermutlich südeuropäisch. Er soll eine Schiebermütze und eine graue Blouson-Jacke getragen haben. Bei der Tat habe er eine Werkzeugtasche mit sich geführt. Wer Hinweise auf die Täter geben kann, soll sich unter Telefon 05 51 / 4 91 21 17 melden.         ck