Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Feuerwehreinsatz am Groner Tor: Geschirrspüler brennt
Die Region Göttingen Feuerwehreinsatz am Groner Tor: Geschirrspüler brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 28.11.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Der Brand war in einer Wohnung im 1. Obergeschoss des Fachwerkgebäudes am Groner Tor ausgebrochen. Ersten Angaben der Feuerwehr zufolge waren die beiden Bewohner wach geworden und hatten das Haus verlassen, den Schlüssel jedoch innen an der Wohnungstür stecken lassen. Die Einsatzkräfte konnten von außen zunächst kein Feuer erkennen, nahmen jedoch Brandgeruch wahr. Aufgrund der unübersichtlichen Struktur des Hauses beschlossen sie zunächst, die rund 12 Bewohner des Hauses, von denen viele noch schliefen, zu wecken und in Sicherheit zu bringen, bevor sie die Wohnungstür öffneten. In den einzelnen Apartments sei eine leichte Rauchentwicklung wahrnehmbar gewesen, so Feuerwehrsprecher Frank Gloth.

Im Anschluss öffneten die Feuerwehrleute gewaltsam die Tür zur betroffenen Wohnung. Diese war stark verraucht, in der Küche brannte ein Geschirrspüler. Die Feuerwehr löschte den Brand und sorgte für eine Druckbelüftung der Wohnung.

Durch das Feuer wurde die Küche stark in Mitleidenschaft gezogen, auch am Gebäude entstand ein leichter Schaden. Sowohl die Schadenshöhe als auch die Ursache des Brandes sind noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von Axel Wagner

30.11.2017
Göttingen Schülerstatistik im Landkreis Göttingen - Immer weniger Hauptschüler
27.11.2017
27.11.2017