Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Defektes Elektrogerät, keine Verletzten
Die Region Göttingen Defektes Elektrogerät, keine Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 26.04.2019
Die Feuerwehr rückte Freitagnacht aus. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Bei einem Brand in einer Zweizimmerwohnung in einem Studentenwohnheim im Kreuzbergring ist Freitagnacht gegen 0.20 Uhr ein Schaden von etwa 10 000 Euro entstanden, teilt die Polizei mit. Menschen wurden nicht verletzt.

Das Feuer sei durch einen technischen Defekt an einem Elektrogerät in der Küche ausgebrochen, so die Beamten. Die Bewohner waren nicht zu Hause. Ein Rauchmelder machte andere Mitbewohner auf das Geschehen aufmerksam, die alle Bewohner der umliegenden Wohnungen informierten. Cirka 40 Personen verließen daraufhin das Gebäude. 43 Kollegen der Berufsfeuerwehr Göttingen und die freiwillige Feuerwehr Weende waren im Einsatz. Die betroffene Wohnung ist zurzeit unbewohnbar. pek

Von Peter Krüger-Lenz

Die Mitglieder des Göttinger Kreisverbandes der Grünen haben während der Jahreshaupt-Versammlung in der Weender Festhalle einen neuen Vorstand gewählt.

26.04.2019

Die Öffnungszeiten in städtischen Einrichtungen ändern sich am Maifeiertag, 1. Mai: Sie bleiben geschlossen oder öffnen zu anderen Zeiten als üblich. Auch die Abfallentsorgung ist betroffen.

26.04.2019

Eine Entscheidung ist ausgeblieben: Nach mehrstündiger, gemeinsamer Sitzung des Bau- und Kulturausschusses des Rates ist weiter offen, ob die Kernsanierung der Stadthalle fortgesetzt werden soll oder ob es stattdessen einen Anbau an die Stadthalle geben soll. Jetzt soll der Rat am 17. Mai entscheiden.

26.04.2019