Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Feuwehr-Wettkämpfe: Bührener Doppelsieg
Die Region Göttingen Feuwehr-Wettkämpfe: Bührener Doppelsieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 23.06.2013
Die Feuerwehr Bühren im Wettkampf-Einsatz: Später stand die Wehr ganz oben auf dem Treppchen.
Die Feuerwehr Bühren im Wettkampf-Einsatz: Später stand die Wehr ganz oben auf dem Treppchen. Quelle: EF
Anzeige
Dankelshausen

Das Wertungsgericht stellte die Gemeindefeuerwehr Adelebsen unter Leitung von Thomas Wille.

Am Ende siegte die Ortsfeuerwehr Bühren mit einem knappen Vorsprung vor der Gastgeber-Wehr aus Dankelshausen. Platz 3 belegte die Ortsfeuerwehr Dransfeld, vierter wurde Ossenfeld-Varmissen. Die ersten vier Gruppen haben sich für den Kreiswettbewerb am 11. August in Escherode qualifiziert.

Auch bei den Jugendwettkämpfen hatten die Bührener die Nase vorn. Die Jugendfeuerwehr Bühren hat damit zum dritten Mal in Folge gewonnen und darf nun den Wanderpokal behalten. Er war 2003 vom ehemaligen Gemeindebrandmeister Dieter Ludewig gestiftet worden.

Den zweiten Platz belegte die Jugendfeuerwehr Meensen mit hauchdünnem Vorsprung vor der Gruppe Dransfeld / Löwenhagen 1. Alle Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Dransfeld haben an den Wettkämpfen teilgenommen, berichtet der stellvertretende Gemeindejugendfeuerwehrwart Matthias Freter.

bar