Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Film- und Märchenfiguren bei der Kirmes in Harste
Die Region Göttingen Film- und Märchenfiguren bei der Kirmes in Harste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 13.10.2013
Großes Kino in Harste: Verkleidet als Filmfiguren machen diese Teilnehmer des Umzugs eine besonders gute Figur. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Harste

Auch Walt Disney-Fans kamen auf ihre Kosten: Von einem der Umzugswagen grüßten dutzende Filmfiguren. An die Cowboy- und Indianerspiele erinnerte der Kultur- und Heimatverein Harste. Einen Western-Steckbrief hatte er für „neue Mitglieder“ geschrieben: „Wanted“.

Dass die Ortsfeuerwehr auch immer über Nachwuchs froh ist, demonstrierte sie mit ihren Mini-Drachen. „Ich will Feuerwehrmann werden“, bekannten die grünen „Würmer“.

Anzeige

Der Harster Nachwuchs präsentierte sich auch beim Beitrag des Kindergartens. Auf Mini-Fahrrädern, Bobbycars und Kettcars waren die Jüngsten mit im Zug unterwegs. Passende Bilder für sie präsentierte der Märchen-Express: von Rotkäppchen, Hänsel und Gretel oder Frau Holle. Beim Sportverein fuhr der sportliche Nachwuchs bequem im Bollerwagen mit.

„Wie gut, dass es nicht regnet“, sagte ein Zuschauer beim Umzug am Sonntag erleichtert. Am Sonnabendnachmittag habe ein Platzregen manche Harster zu Hause gehalten, berichtete Ortsbürgermeister Georg Fricke (SPD). Sie verpassten die Rope-Skipper aus Settmarshausen und Mini-DJ Jan.

Als „gut“ beschrieb Fricke die Resonanz am Abend mit Bieranstich, Show und Tanz mit DJ im Festzelt. Mit einem Zelt-Frühstück und der  Gruppe Dolce Vita geht die Harster Kirmes heute zu Ende.

Von Ute Lawrenz

Das Motto lautete „Helden der Kindertage“: Umzug mit Helden bei der Kirmes in Harste. ©Theodoro da Silva