Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Fleischerei Börner-Eisenacher aus Göttingen auf Grüner Woche
Die Region Göttingen Fleischerei Börner-Eisenacher aus Göttingen auf Grüner Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 15.01.2020
Es geht um die Wurst: Fleischereibetrieb Börner-Eisenacher (hier Geschäftsführer Frank Walter Eisenacher) wirbt auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Göttingen

Der Göttinger Fleischereibetrieb Börner-Eisenacher ist in diesem Jahr erstmalig bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin vertreten. Ab dem 17. Januar wolle man mit einem eigenen Stand gemeinsam mit neun weiteren Unternehmen aus dem Verband Niedersächsicher Fleischwarenindustrie den Landwirten danke sagen, erklärt Börner-Eisenacher-Geschäftsführer Benjamin Krieft. Es gehe auch darum, den Verbrauchern die Produktionskette vom Landwirt über den Fleischer zum Kunden verstärkt vor Augen zu führen. Die Branche sei lange nicht präsent genug gewesen, sagt Krieft.

Die zehn Betriebe aus Niedersachsen wollten ein Zeichen für regionales Engagement und sichere Arbeitsplätze setzen, sagt Sarah Dhem, Präsidentin des Landesverbandes. Stand 117 in Halle 20 solle bei der Grünen Woche außerdem auf den Wert von Familienunternehmen hinweisen. Die Messe läuft vom 17. bis 26. Januar auf dem Berliner Messegelände.

Von Tammo Kohlwes

Während der Jahreshauptversammlung blickten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Esebeck auf das vergangene Jahr zurück. Erstmals tagten sie im neuen Feuerwehrhaus.

15.01.2020

Das neue Programm der Volkshochschule Göttingen / Osterode liegt vor. Mehr als 1000 Angebote finden sich auf 190 Seiten, darunter Yoga für Männer.

15.01.2020

Für die Schüler der Heinrich-Böll-Schule ist der Ausflug auf die Eisbahn der Lokhalle beinahe selbstverständlich. Das Jahr kann einfach nicht perfekter starten. Die rund 80 Kinder hatten an diesem Vormittag eine Menge Spaß.

15.01.2020