Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Fridays for Future“ blockiert Grünen-Zentrale in Göttingen
Die Region Göttingen

„Fridays for Future“ blockiert Grünen-Zentrale in Göttingen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 11.12.2020
Aktivisten von „Fridays for Future“. Quelle: Christina Hinzmann / GT
Anzeige
Göttingen

Aktivisten von „Fridays for Future“ und anderen Umweltgruppen hatten am Freitagvormittag nach eigenen Angaben das Büro der Grünen in Göttingen blockiert. Mit der Aktion demonstrierten sie für eine radikale Klimapolitik und gegen die Zerstörung des Dannenröder Forstes in Hessen, erklärte die Göttinger Ortsgruppe von „Fridays for Future“.

Die Grünen kritisierten auf Bundesebene oft die Klimapolitik der Großen Koalition, hieß es weiter. Gleichzeitig beteilige sich die Partei in Hessen als Teil der Landesregierung an der Rodung von rund 100 Hektar gesunden Mischwaldes zugunsten einer Autobahn: „Ein falscheres Signal gegen den Klimaschutz gibt es wohl kaum.“

Anzeige
GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Für den Nachmittag rief „Fridays for Future“ zur Bildung einer Menschenkette durch die Göttinger Innenstadt auf. Anlässlich der Verabschiedung des Pariser Klimaabkommens vor fünf Jahren waren am Freitag bundesweit Kundgebungen und Demonstrationen für mehr Tempo beim Klimaschutz angekündigt worden.

Von epd

11.12.2020
Entscheidung in Bundeskommission - Corona-Einmalzahlung für Caritas-Mitarbeiter
11.12.2020