Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Fritz im Dialog“: Diskussion über eine Zukunft mit Landwirtschaft
Die Region Göttingen „Fritz im Dialog“: Diskussion über eine Zukunft mit Landwirtschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 29.01.2020
Fritz Güntzler (CDU) organisiert die Veranstaltungsreihe „Fritz im Dialog“. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Göttingen

Der Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler (CDU) betritt erneut bei der Veranstaltungsreihe „Fritz im Dialog“ die Bühne. Eine Podiumsdiskussion ist für Mittwoch, 5. Februar, geplant. Sie trägt den Titel „Für eine Zukunft mit Landwirtschaft – für eine Landwirtschaft mit Zukunft“ und beginnt um 19 Uhr im Hotel „Freizeit In“ in Göttingen.

Auf dem Podium soll es rund um die folgenden Fragen gehen: Wofür genau demonstrieren die Landwirte bei ihren Traktordemos? Wie kann die Zukunft der Landwirtschaft als Gemeinschaftsprojekt von Landwirten, Gesellschaft und Politik realistisch gesichert und anerkennend gefördert werden? Über diese und weitere Fragen möchte Güntzler mit seinen Gästen und dem Publikum diskutieren.

Anzeige

Die Debattierenden

Der Politiker möchte mit Gitta Connemann (CDU/CSU) und Prof. Ludwig Theuvsen diskutieren, die im Bundestag in den Bereichen Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz aktiv sind. Außerdem werden die Landwirte Hubert Kellner und Sandra Sohnrey Wissen aus der Argrarwirtschaft in die Diskussion einfließen lassen.

Interessierte können sich per Mail für die Veranstaltung anmelden, über fritz.guentzler.wk@bundestag.de, oder telefonisch unter 0551/73 888.

Von Anja Semonjek

Anzeige