Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kartenspiel für den guten Zweck
Die Region Göttingen Kartenspiel für den guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 27.09.2019
In diesem Jahr startet die erste Auflage des Göttinger Gastronomiequartettes, organisiert vom Round Table Göttingen. Das Gastronomiequartett ist ein Quartettspiel mit 32 beliebten Göttinger Restaurants, Bistros, Cafés, Bars und Kneipen. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Der Round Table Göttingen hat ein Kartenspiel herausgebracht. Das Quartettspiel mit Motiven aus der Göttinger Gastronomieszene ist ab sofort erhältlich. Die Gruppe Round Table unterstützt durch verschiedene Aktionen gemeinnützige Einrichtungen und Projekte in und um Göttingen.

Das Gastronomiequartett ist ein Kartenspiel mit Motiven aus 32 Göttinger Restaurants, Bistros, Cafés, Bars und Kneipen. Auf jede Spielkarte ist ein Coupon gedruckt, der beim Besuch der jeweiligen Lokalität eingelöst werden kann. Die Gutscheine haben nach Angaben der Initiatoren einen Wert von rund 100 Euro und sind bis Ende 2020 gültig.

Sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf des Kartenspiels werden zu Gunsten des Projekts Fruchtalarm auf der Kinderkrebsstation der Universitätsmedizin Göttingen gespendet. Die Produktionskosten sind von Sponsoren getragen worden.

Das Quartett ist ab sofort zu einem Preis von 5 Euro bei der Buchhandlung Thalia, der Tourist-Information Göttingen, im Café Schroeder, im Trink!ich und in der Burgeria erhältlich. Anlässlich des Gänselieselfestes kann es darüber hinaus am Stand des Round Table Göttingen (Rote Straße, vor Karstadt Sports) erstanden werden.

Von Claudia Bartels

Am Landgericht Göttingen hat am Freitag der Prozess gegen einen Unternehmer aus dem Südharz begonnen. Der 57-Jährige soll jahrelang durch falsche Angaben Steuern hinterzogen haben.

27.09.2019
Dritter Göttinger Lichterlauf - Der Kiessee strahlt in leuchtenden Farben

506 Scheinwerfer, 136 LED-Module, 7500 Meter Kabel, 150 Helfer, 200 Künstler – das sind die Zahlen zum dritten Göttinger Lichterlauf am 28. September am Kiessee. Moderator Andreas Lindemeier spricht vom „größten Unplugged-Musikfestival Südniedersachsens“. Doch die Besucher erwartet sogar noch mehr.

27.09.2019

In Sachen Radverkehr ist in Göttingen viel in Bewegung. Die Zertifizierung als fahrradfreundliche Kommune betrachten die Grünen als Ansporn, noch mehr in die Pedale zu treten.

27.09.2019