Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Geflüchtete Frauen und Migrantinnen erwerben IHK-Zertifikat „Fachkraft für interkulturelle soziale Arbeit“
Die Region Göttingen Geflüchtete Frauen und Migrantinnen erwerben IHK-Zertifikat „Fachkraft für interkulturelle soziale Arbeit“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 10.07.2019
VHS-Teilnehmerinnen feiern ihren erfolgreichen Abschluss als „Fachkraft für interkulturelle soziale Arbeit (IHK)“ Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Nach eineinhalb Jahren haben Ende Juni 14 Frauen die Qualifizierung zur „Fachkraft für interkulturelle soziale Arbeit“ an der VHS erfolgreich abgeschlossen. Die Teilnehmerinnen, die schon in ihren Heimatländern in den Bereichen Erziehung, Bildung und Gesundheit tätig waren, haben dabei ihre Deutschkenntnisse verbessert, Inhalte aus den Bereichen Recht, Kultur und Soziales erarbeitet und unterschiedliche Einrichtungen, Beratungsstellen und Organisationen kennengelernt. Ziel war es, dass die Frauen in Deutschland als Expertinnen eine wertvolle Unterstützung für andere Geflüchtete bieten können, teilt die VHS mit.

Die Teilnehmerinnen haben an Schulen, Kindergärten, aber auch bei Bildungsträgern, Nachbarschaftszentren, dem Migrationszentrum in Stadt und Landkreis Göttingen oder bei der Landesaufnahmebehörde in Friedland ihre insgesamt vier Monate betriebliche Qualifizierung absolviert. Neben dem IHK-Zertifikat haben alle Frauen das Sprachzertifikat B2 sowie ein EDV-Zertifikat „Xpert – Textverarbeitung Basic“ erhalten.

Anzeige

Die Weiterbildung wurde der VHS zufolge aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Niedersachsen gefördert.

Von nog

ADAC VFFG Historik am 13. Juli - Oldtimer-Ausfahrt in Göttingen und Region
10.07.2019
09.07.2019