Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Geisterrenner läuft über Auto
Die Region Göttingen Geisterrenner läuft über Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 27.07.2009
Anzeige

Nach Schilderungen der 32-Jährigen war sie mit ihrem Wagen auf der Bürgerstraße in Richtung Groner Tor unterwegs, als ihr der 25 bis 30 Jahre alte Mann in Höhe der Einmündung zur Lotzestraße plötzlich auf ihrem Fahrstreifen entgegen gerannt kam. Weil sich der Unbekannte ihr immer weiter näherte, bekam sie es eigenen Angaben zufolge "mit der Angst zu tun, da sie nicht wusste, was er vorhatte", wie die Polizei mitteilte.
Die Frau stoppte ihren Polo, zog die Handbremse an und verriegelte die Autotüren. Der Unbekannte sprang auf die Motorhaube ihres VW Polo und lief über den Wagen hinweg. Hierbei beschädigte er die Windschutzscheibe und das Schiebedach und trat eine Beule in das Dach.
Unbeirrt lief er anschließend weiter die Bürgerstraße entlang in Richtung Bahnhof. Die Frau alarmierte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Flüchtigen verlief ergebnislos. Zeugenwollen noch beobachtet haben, wie der ca. 180 cm große, hagere und mit einer blauen Jeans bekleidete Mann im Anschluss an die "Tat" um eine Lichtsignalanlage "herumgetanzt" sei und die Worte "Fuck You" gerufen habe.
Von ihm fehlt seitdem jede Spur. Der an dem VW Polo entstandene Schaden beträgt rund 2500 Euro. Die Polizei Göttingen hat ein Ermittlungsverfahren wegen "des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr" eingeleitet.
Im Zusammenhang mit den Ermittlungen suchen die Beamten neben weiteren Augenzeugen insbesondere den Fahrer eines weißen LKW, der nach Aussage der Polofahrerin neben ihr auf der Bürgerstraße gefahren sein soll, als sich der Vorfall ereignete.
Hinweise erbittet die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-1013.

ots