Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Neu im Rat Göttingen: Bärbel Safieh kommt für Gerd Nier
Die Region Göttingen Neu im Rat Göttingen: Bärbel Safieh kommt für Gerd Nier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 14.02.2019
Bärbel Safieh, Ratsfrau GöLinke.
Bärbel Safieh, Ratsfrau GöLinke. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Wechsel im Rat der Stadt Göttingen bei den Göttinger Linken: Bärbel Safieh wird an diesem Freitag als neues Mitglied verpflichtet. Die 56 Jahre alte Sozialpädagogin ist für Gerd Nier nachgerückt. Nier hatte sein Mandat zum Jahreswechsel niedergelegt.

Safieh lebt in Grone und ist seit vier Jahren Mitglied der Wählergemeinschaft GöLinke. Seit 2016 hat sie die Fraktion bereits als hinzugewähltes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Rates vertreten, seit Beginn der laufenden Wahlperiode im Sozialausschuss. Ihre politischen Schwerpunkte sieht sich in der Stadtteilarbeit und in Frauenprojekten. Sie engagiert sich außerdem in den Initiativen Grobian, IN-Grone und in der Groner „Mieterinneninitiative“.

Im Rat bildet die GöLinke eine gemeinsame Fraktion mit dem Vertreter der Antifaschistische Linke Göttingen (ALG), Torsten Wucherpfennig. Ihre Mitstreiter in der GöLinken sind Rolf Ralle (Fraktionsvorsitzender) und Edgar Schu.

Gerd Nier Quelle: Ulrich Schubert

 

Nier war 15 Jahre Mitglied des Rates: zunächst zehn Jahre für die SPD, nach einer längeren Unterbrechung seit 2013 für die GöLinke. us

Von Ulrich Schubert

Göttingen Zufall logistics group - Vertrag mit Kuka verlängert
14.02.2019
17.02.2019