Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Auf Wilhelmsplatz mit Bierflasche ins Gesicht geschlagen
Die Region Göttingen

Göttingen: 21-Jähriger auf Wilhelmsplatz mit Bierflasche attackiert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 28.07.2020
Bei einem eskalierenden Streit auf dem Wilhelmsplatz ist ein 21-Jähriger verletzt worden. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Mit einer Bierflasche ins Gesicht geschlagen worden ist am Montag gegen 22.50 Uhr ein 21-Jähriger auf dem Wilhelmsplatz. Der junge Mann erlitt nach Angaben der Polizei erhebliche Schnittverletzungen durch Glassplitter und wurde ins Universitätsklinikum gebracht. Vorangegangen war ein Streit, der in Handgreiflichkeiten ausartete. Die beiden Angreifer flohen direkt nach der Gewalttat, die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0551/4912115.

Zum Zeitpunkt des Vorfalls hielten sich viele Menschen auf dem Wilhelmsplatz auf. Das Corona-Aufenthaltsverbot in den Abendstunde für den beliebten Treffpunkt ist aufgehoben worden, die Probleme mit Alkohol und Aggressionen sind geblieben. Der Polizei-Einsatz dort war nicht der erste an lauen Sommerabenden.

Von Kuno Mahnkopf