Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttingen: 51-Jähriger wird bei Streit durch Messer verletzt
Die Region Göttingen

Göttingen: 51-Jähriger wird bei Streit durch Messer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 14.09.2020
Vor einem Wohnkomplex am Göttinger Hagenweg ist ein 51-Jähriger schwer verletzt worden. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Göttingen

Schwere Verletzungen hat ein 51-jähriger Mann davongetragen, der am Sonntagmorgen gegen 9.30 Uhr vor einem Wohnkomplex im Göttinger Hagenweg von einem anderen Hausbewohner vermutlich mit einem Messer attackiert worden ist. Der 51-Jährige war laut Polizei mit dem 36-jährigen in Streit geraten, die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar. Das Opfer wurde im Bereich des Oberkörpers verletzt.

Die alarmierte Polizei nahm den mutmaßlichen Täter kurz darauf in seiner Wohnung fest. Der Mann wurde am Montagnachmittag jedoch nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Göttingen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Von Eduard Warda