Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Baumpflege: B 27 in Göttingen abschnittsweise gesperrt
Die Region Göttingen

Göttingen: B 27 am Sonntag, 18. Oktober, abschnittsweise gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 08.10.2020
Aufgrund von Baumpflegearbeiten muss die Bundesstraße 27 im Bereich An der Lutter, zwischen der Einmündung Am Fassberg und Hannoversche Straße, teilweise gesperrt werden. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Aufgrund von Baumpflegearbeiten muss die Bundesstraße 27 im Bereich An der Lutter, zwischen der Einmündung Am Fassberg und Hannoversche Straße, am Sonntag, 11. Oktober, und am Sonntag, 18. Oktober, zwischen 8 Uhr und 18 Uhr abschnittsweise gesperrt werden, teilt die Stadtverwaltung mit.

Durch die Pflegearbeiten würden abgestorbene Äste entfernt, zudem soll das Lichtraumprofil in den Straßenbereichen wiederhergestellt werden, heißt es. Die Arbeiten seien nach der aktuellen Baumkontrolle aus Verkehrssicherungsgründen dringend notwendig. In diesem Bereich sei mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen – Sicherungsposten würden vor Ort sein und eine entsprechende Beschilderung werde eingerichtet. Anlieger könnten „nach eventuellen Wartezeiten“ von ihren Häusern ab- und sie wieder anfahren, teilte die Verwaltung mit.

Von Stefan Kirchhoff