Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttingen: Unter einem Wäscheplatz wird ein Blindgänger vermutet
Die Region Göttingen

Göttingen: Bomben-Sondierung in Weststadt hat begonnen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 18.10.2021
Die Sondierungsarbeiten mit Hilfe von Magnetsonden für die 80 Verdachtspunkte entlang der westlichen Leineseite haben begonnen. Dieser Sondierungspunkt auf dem Wäscheplatz eines Innenhofes soll kommenden Mittwoch untersucht werden. Durch den Hof führt eine Gasleitung, sie muss abgeklemmt werden.
Die Sondierungsarbeiten mit Hilfe von Magnetsonden für die 80 Verdachtspunkte entlang der westlichen Leineseite haben begonnen. Dieser Sondierungspunkt auf dem Wäscheplatz eines Innenhofes soll kommenden Mittwoch untersucht werden. Durch den Hof führt eine Gasleitung, sie muss abgeklemmt werden. Quelle: Christina Hinzmann/GT
Göttingen

In Göttingen wird seit Montag sondiert. Die Auswertung von Luftbildern durch Mitarbeiter des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Niede...

Blindgänger werden bis heute gefunden - 7. April 1945: Tod im letzten Bombenhagel auf Göttingen
02.11.2021