Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zeugensuche nach Gefahrenbremsung in Göttingen
Die Region Göttingen Zeugensuche nach Gefahrenbremsung in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 22.11.2019
Der Busfahrer wollte einen Unfall vermeiden. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Ein Stadtbus musste am Göttinger Burckhardtweg am Mittwoch, 20. November, abrupt abbremsen. Dabei verletzten sich Fahrgäste, die nun für Zeugenaussagen gesucht werden. Eine 18 Jahre alte Radfahrerin soll gegen 12.20 Uhr vor dem Stadtbus hergefahren und plötzlich abgebogen sein – ohne ein Handzeichen zu geben, teilt die Polizeidirektion Göttingen mit.

Zeugen gesucht

Der Busfahrer habe einen Zusammenstoß mit der Radfahrerin vermeiden wollen. Bei der Bremsung stürzte eine Mitfahrerin und verletzte sich am Fuß. Eine weitere verletzte Mitfahrerin klagte über Schmerzen im Knie. Da diese Frau beim Eintreffen der Polizisten nicht mehr vor Ort war, sucht die Polizei nun nach ihr und nach weiteren möglichen Unfallzeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0551/491-2215 zu melden.

Von Anja Semonjek

Veranstaltungen und Ausflugtipps - Das ist am Wochenende in und um Göttingen los
22.11.2019
Anzeige