Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttingen: Diskussion über Verkehrslärm im Fachausschuss
Die Region Göttingen Göttingen: Diskussion über Verkehrslärm im Fachausschuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 26.02.2013
Von Katharina Klocke
Quelle: SPF (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Der Rat der Stadt hat einen Antrag der Grünen, vorgetragen von Michael Höfer, bei Erstellung eines Lärmaktionsplans möge die Stadt jene Empfehlungen berücksichtigen, einstimmig in den zuständigen Fachausschuss verwiesen.

Die Forderung der WHO: Jeder Mensch sollte zur Förderung seiner Gesundheit die Möglichkeit haben, nachts bei geöffnetem Fenster zu schlafen. Voraussetzung dafür ist, dass der sogenannte Nachtlärm unterhalb bestimmter Schalldruckpegel bleibt, die als gesundheitsschädlich gelten. Festgelegt sind diese Richtlinien zur Prävention in einer „Night Noise Guideline“.

Der Rat stimmte der Bitte Höfers auf Überweisung in den Fachausschuss geschlossen zu. Insbesondere der CDU-Ratsherr Hans-Georg Scherer äußerte Vorfreude auf die bevorstehende Diskussion. Sein Schlüsselerlebnis: „Die Stille auf dem Kerstlingeröder Feld, wenn plötzlich einmal kein Flugzeug kommt.“