Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Einbrecher gesucht, Drogen gefunden
Die Region Göttingen Einbrecher gesucht, Drogen gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 20.11.2017
Rund ein Kilogramm Marihuana haben die Beamten entdeckt. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Wie die Polizei am Montag mitteilte, befragten die Ermittler am Sonnabendmittag die Nachbarn in einem Wohnhaus im Göttinger Stadtteil Weende, nachdem es dort zu einem Wohnungseinbruch gekommen war: Unbekannte hatten in der Nacht zu Donnerstag, 16. November, im Keller des Gebäudes einen an der Wand befestigten Waschautomaten aufgebrochen und das Bargeld gestohlen. „Von den Tätern gibt es bislang keine Spur“, sagte Polizeisprecherin Jasmin Kaatz.

Untersuchungen nach Einbruch

Eigentlich wollten die Polizeibeamten am Sonnabend mit den Bewohnern des Mehrfamilienhauses reden, um Hinweise auf den oder die Einbrecher zu erhalten. Dann aber lenkte ein Geruch ihre Aufmerksamkeit zusätzlich auf einen anderen Fall: „Aus der Wohnung eines 20 Jahre alten Mannes schlug den Polizisten ganz unvermittelt ein intensiver Cannabisgeruch entgegen“, berichtete Kaatz. Auch habe der Bewohner vermutlich selbst unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden. „Während der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung stießen die Ermittler in einem Verschlag im Badezimmer auf vier große Beutel mit Marihuana“, heißt es im Polizeibericht weiter. Der unerwartete Fund wurde beschlagnahmt.

Weitere Drogen und Geld gefunden

Wem die Drogen gehören, ist Bestandteil der weiteren Ermittlungen. In seiner ersten Vernehmung gab der 20-Jährige an, dass er das Marihuana für einen Bekannten lagere. Noch am selben Tag wurde daraufhin auch die Wohnung des 22-Jährigen am Rosenbachweg nach richterlichem Beschluss durchsucht. „Dabei fanden die Beamten eine geringe Menge Cannabis, diverse Betäubungsmittelutensilien sowie Verpackungsmaterial und rund 1600 Euro mutmaßliches Drogengeld in szenetypischer Stückelung“, so Kaatz. Alle Beweismittel wurden beschlagnahmt.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Handels in nicht geringer Menge von Cannabis nach dem Betäubungsmittelgesetz ein. Beide Tatverdächtigen sind auf freiem Fuß. Die Ermittlungen dauern an.

Von Nadine Eckermann

Göttingen Innenstadterneuerung - Rote Straße bald frei

Die Straßen- und Tiefbauarbeiten in der Roten Straße sind so gut wie abgeschlossen. Der östliche Straßenabschnitt  zwischen der Jüdenstraße und der Wendenstraße wird ab Sonnabend, 25. November,  wieder für den Verkehr freigegeben. Auch die Pandektengasse ist dann wieder für Fußgänger zugänglich, teilt die Stadtverwaltung weiter mit.

20.11.2017
Göttingen Tagestipp für Dienstag - Klimaschutz und Klimawandel

Zum fünften Mal richtet die Stadt Göttingen Klimaschutz-Tage aus. In mehr als 50 Veranstaltungen soll der Klimaschutz vom 21. November bis 1. Dezember das Thema sein. Die Veranstaltungsreihe beginnt mit einem Vortrag des Kieler Klimaforschers Mojib Latif.

20.11.2017

Die Bauarbeiten sind abgeschlossen: Das Hospiz an der Lutter veranstaltet am Sonnabend, 25. November, einen Tag der offenen Tür im Klinikum Neu-Mariahilf, um die neuen Räumlichkeiten vorzustellen.

20.11.2017