Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Es dauert länger und wird teurer
Die Region Göttingen Es dauert länger und wird teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 24.03.2017
Die Musa Quelle: Archiv
Anzeige
Göttingen

Dort wo zuletzt das Deutsche Theater seinen Fundus hatte, entstehen im Erdgeschoss der Musa auf mehr als 1000 Quadratmetern neue Ateliers, Werkstätten, Büros für Göttingens Kreativwirtschaft, eine Probebühne für Göttingens freie Theaterszene und ein Co-Working-Space. Tiedemann schätzt, dass die ersten Nutzer im August einziehen können. Ursprünglich war das für Mai geplant.

Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf 1,2 Millionen Euro. Durch den Umbau erforderliche Arbeiten am Strom- und Wassernetz im gesamten Musa-Gebäude würden die Kosten für den Komplettausbau um rund 200000 Euro erhöhen. Tiedemann wertet das aber als Investition in die Zukunft des Hauses. Allerdings werde das laufende Jahr für das Kulturzentrum so finanziell zum "Wagnis", so Tiedemann. Auch weil einkalkulierte Mieteinnahmen erst später fließen werden. Die Musa werde dafür ihre finanziellen Rücklagen komplett aufbrauchen.

Anzeige

Die neuen Räume sind nach Tiedemanns Angaben bereits fast alle vermietet. Die Mietverträge hätten zunächst eine Laufzeit von zwei Jahren. Die Mieten seien "erschwinglich", so Tiedemann, und lägen zwischen 3 und 3,80 Euro pro Quadratmeter. mib