Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Identifikation durch eigene Firma
Die Region Göttingen Identifikation durch eigene Firma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 23.03.2017
Quelle: Wenzel
Anzeige
Göttingen

Die Produktlinie des Göttinger Gymnasiums reicht von Tassen über Kapuzenpullis bis hin zu Sporttaschen. Für die beteiligten Schüler steht bei dem Projekt vor allem die Möglichkeit des Mitgestaltens im Vordergrund: „Wir können selber was auf die Beine stellen, übernehmen Verantwortung“, erklärt Cedric Langer sein Engagement. Mitschülerin Merle Obermann freut sich unterdessen über die Vielfalt des noch jungen Unternehmens. „Finanzen, Marketing, Kreativität, hier kannst du deinen Bereich selbst finden.“

Neue Schülerfirma des Otto-Hahn-Gymnasiums

Im neuen Schuljahr soll eine Genossenschaft und damit die Firma offiziell gegründet werden. Bis dahin werden die Textilien vorerst nur schulintern vertrieben. Langer wünscht sich, dass die jungen Unternehmer bald eine größere Zielgruppe ansprechen können, denn vom Kauf der neuen Schulkleidung habe „gerade die Oberstufe bisher nicht wirklich Gebrauch gemacht“.

Anzeige

Bei den jüngeren Jahrgängen kämen die Artikel dagegen schon gut an, sagt Bruse. Nach Ansicht der stellvertretenden Schulleiterin können die neuen Klamotten besonders zur Identifikation mit der Schule beitragen. Diese sei heutzutage enorm wichtig, nur so können Schule funktionieren. „Schule muss mehr zum Lebensraum werden und durch solche Aktionen wird sie das“, sagt Bruse.

Möglich wurde der Vertrieb der Produkte durch eine Kooperation mit Fred Freckmann, Geschäftsführer der Freckmann GmbH und Inhaber des Geschäftes „Sport 2000“ in Bovenden. Durch die Zusammenarbeit hofft der Unternehmer auch das Interesse weiterer Schulen zu wecken. „Wir sind ein Wirtschaftsunternehmen und hoffen auf Aufträge“, sagt er. Für die Schulleitung hingegen spielt Profit keine Rolle. In erster Linie gehe es darum, dass sich die Schüler wohlfühlen, und das gelinge auch durch angesagte Schulkleidung. Aber: Wohlfühlfaktor und Identifikation hin oder her, Firmenmitglied Cedric sagt: „Wir haben schon vor auf Expansionskurs zu gehen.“ yah