Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttingen: Paar in der Groner Straße überfallen
Die Region Göttingen

Göttingen: Paar in der Groner Straße überfallen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 18.06.2020
Polizei. Quelle: imago
Anzeige
Göttingen

Einen gehörigen Schreck hat ein Pärchen am frühen Sonntagmorgen des 14. Juni bekommen. Gegen 3.55 Uhr wurde die 24-jährige Göttingerin und ihr 28-jähriger Freund in der Groner Straße, auf Höhe der Düsteren Straße, von einer circa zehnköpfigen Personengruppe überfallen.

Die Beiden waren ersten Informationen zufolge auf dem Gehweg vom Kornmarkt kommend in Richtung Groner-Tor-Straße unterwegs, als sie unvermittelt von der Gruppe angegriffen wurden.

Anzeige

Der Versuch, zu fliehen, misslang. Beide Opfer kamen zu Fall und wurden von den Tätern mit Tritten attackiert. Darüber hinaus entrissen sie der 24-jährigen Göttingerin einen schwarzen Rucksack der Marke „Mercedes-Benz“. Die Tätergruppe flüchtete in Richtung Groner Tor. Ergebnislos verlief die sofort eingeleitete Fahndung.

Das Paar wurde bei dieser Attacke leicht verletzt und durch eine eingesetzte Rettungswagenbesatzung vor Ort versorgt. Zu den mutmaßlichen Täter sollen acht Männer und zwei Frauen im Alter von circa 13 bis 18 Jahren gehören. Die Körpergröße wird mit 1,55 bis 1,70 Meter angegeben.

Einer der männlichen Täter soll eine weiß-rote Jacke getragen haben mit einem schräg über der Brust verlaufenden Muster. Mit langen schwarzen Haare bis zur Brust, einem schmalen Gesicht und einer schlanken Figur wird eine weibliche Täterin beschrieben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Göttingen unter der Rufnummer 0551/491-2115 entgegen.

Von Vicki Schwarze

Anzeige