Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttingen: Proteste gegen Pro-Deutschland-Kundgebungen
Die Region Göttingen Göttingen: Proteste gegen Pro-Deutschland-Kundgebungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 16.08.2013
Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Pro Deutschland gehöre zu den „extremen Rechten“, die, als Bürgerpartei getarnt, mit anti-islamistischen und rassistischen Parolen auf Stimmenfang gehe. Die Partei hat für Sonnabend, 24. August, Kundgebungen vor der Al-Taqwa- und Al-Iman-Moschee angemeldet.

Darüberhinaus will die Partei nach dem am Freitag aktualisierten Programm ihrer Wahlkampftour vor dem Roten Zentrum in der Langen Geismarstraße 3 demonstrieren. Der Integrationsrat ruft auf, sich „aktiv gegen den Naziaufmarsch“ einzusetzen. Neben dem Integrationsrat und der Antifaschistischen Linken International ruft auch der Bundestagskandidat der Linken, Gerd Nier, zur Gegen-Demo auf. Pro Deutschland gehe es um Provokation und Unruhestiftung. „Rassismus, Religionsfeindlichkeit und Intoleranz können sich nicht auf das Recht auf Meinungsfreiheit berufen“, sagte Nier.

mib