Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttingen: Schriftstücke aus dem Nachlass Ingeborg Nahnsens überraschend aufgetaucht
Die Region Göttingen

Göttingen: Schriftstücke aus dem Nachlass Ingeborg Nahnsens überraschend aufgetaucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 20.09.2021
In einem Kopierraum der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben ist ein Teil des Nachlasses von Ingeborg Nahnsen aufgetaucht. Die Kommunalpolitikerin war viele Jahre im Rat der Stadt Göttingen. Schulleiter Henning Schlüter(3.v.l.) übergibt den Nachlass mit Klaus Wettig (2.v.l.), Reinhard Dierkes (re.) und Henrike Schadt-Mertz.
In einem Kopierraum der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben ist ein Teil des Nachlasses von Ingeborg Nahnsen aufgetaucht. Die Kommunalpolitikerin war viele Jahre im Rat der Stadt Göttingen. Schulleiter Henning Schlüter(3.v.l.) übergibt den Nachlass mit Klaus Wettig (2.v.l.), Reinhard Dierkes (re.) und Henrike Schadt-Mertz. Quelle: Christina Hinzmann/GT
Göttingen

Dokumente aus dem Nachlass der Göttinger SPD-Sozialpolitikerin und Uni-Professorin Ingeborg Nahnsen (1923-1996) sind ein Vierteljahrhundert nach ihrem...