Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttingen hat die beständigsten Ehen in ganz Deutschland
Die Region Göttingen

Göttingen hat die beständigsten Ehen in ganz Deutschland

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 20.10.2020
Wenn Göttinger heiraten, dann richtig – so auch Stefan und Nicole Herrmann, die 2019 ihre Hochzeit auf dem Hurricane Festival gefeiert haben. Einer Statistik zufolge dürfen sie sich Hoffnung auf eine lange Ehe machen. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen/Berlin

Die Metapher vom „Bund fürs Leben“ gilt für Ehen in Deutschland nur noch eingeschränkt. In den vergangenen Jahren wurden oftmals fast halb so viele Ehen geschieden wie geschlossen. Doch eine Stadt macht den Trend zur Scheidung nicht mit: Nirgends in der Bundesrepublik halten so viele Ehen wie in Göttingen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Online-Plattform betrugstest.com.

„Am meisten Zukunft haben Ehen in Göttingen“, sagt Hauke Trauernicht von betrugstest.com. Die Statistik der Informationsplattform für die Qualitätskontrolle von Anbietern von Internet-Dienstleitungen zeigt: Nirgends gibt es statistisch so wenig Anlass zur Angst vor einer Scheidung wie in Göttingen. Im Jahr 2019 kamen in der Universitätsstadt auf 1363 Eheschließungen nur 162 Scheidungen – eine Quote von eins zu 0,12. Der Durchschnitt in den 100 größten Städten Deutschlands liegt nach Angaben des Portals bei 0,38. Von zehn Ehen werden also im bundesweiten Durchschnitt knapp vier wieder geschieden – in Göttingen ist es nur eine.

Anzeige

Lesen Sie auch: Heiraten in Göttingen und der Region: Die schönsten Locations

Göttingen top – Hannover flop

Mit seiner Statistik, die nach Angaben von betrugstest.com vom Statistikamt des Landes Niedersachsens zur Verfügung gestellt wurden, verweist Göttingen Würzburg und Hildesheim auf die Plätze. Ganz am anderen Ende der Statistik liegt Leverkusen. Hier wurden nach Berechnung der Plattform 2019 drei von vier Ehen wieder geschieden, das Verhältnis von Eheschließungen und Scheidungen lag bei 0,73. Nicht viel besser liest sich die Statistik in Gera und Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover, wo auf ein Ja-Wort 0,66 Scheidungen fielen.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Überdurchschnittlich viele Scheidungen verzeichnen demnach die Metropolen: Berlin, Hamburg und München lagen 2019 über dem Durchschnitt von 0,38. Für die Untersuchung hat betrugstest.com nach eigenen Angaben die Statistiken für Eheschließungen und Scheidungen in 100 deutschen Städten im Jahr 2019 ausgewertet.

Lesen Sie auch

Von Tammo Kohlwes