Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Uni-Klinik und MHH wollen Onkologisches Spitzenzentrum werden
Die Region Göttingen Uni-Klinik und MHH wollen Onkologisches Spitzenzentrum werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 18.06.2018
Das Göttinger Universitätsklinikum will erneut mit der MHH zusammenarbeiten. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen/Hannover

Im Bereich Onkologie gebe es bereits „ große Verbundprojekte mit starken onkologischen Komponenten“, darunter das Projekt High-Med zusammen mit dem Uni-Klinikum Heidelberg. „Die MHH und das Universitätsklinikum“, erklärt Klinikumssprecher Heyo K. Kroemer, „sind in Forschung, Lehre und Krankenversorgung auf verschiedenen Feldern international ausgewiesen. Beide Universitätskliniken haben in den letzten Jahren ihre Aktivitäten auch in der Onkologie ausgebaut.“ Die gemeinsame Antragstellung mit der MHH sei für Niedersachsen von großer Bedeutung: „Bisher gibt es im Zentrum Deutschlands trotz hoher Patientenzahlen kein solches Onkologisches Spitzenzentrum. Das wollen wir ändern.“

„Logische Fortsetzung“

Dr. Andreas Tecklenburg, Vize-Präsident der MHH, sieht in der gemeinsamen Bewerbung die logische Fortsetzung der vorangegangenen Entwicklung: „Mit der Auditierung unseres Claudia von Schilling-Zentrums für universitäre Krebsmedizin und der erneuten positiven Begutachtung haben wir den Grundstein gelegt und wollen im nächsten Schritt auch unsere Forschungsanstrengungen gemeinsam mit den Göttinger Partnern zum Wohle unserer Patienten noch besser koordinieren.“

Der Niedersächsische Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) lobte die Zusammenarbeit beider niedersächsischer hochschulmedizinischen Einrichtungen: „Der Aufbau eines onkologischen Spitzenzentrums ist der Königsweg zur erstklassigen Versorgung der Patienten in Niedersachsen.“

Von Matthias Heinzel

Die Ratsgruppe aus Piraten und Die Partei schlägt eine „All-Gender-Toilette“ für das Neue Rathaus vor. Einen entsprechenden Antrag hat die Gruppe am Montag im Personalausschuss eingebracht.

18.06.2018
Göttingen Panne im Stadtrat Göttingen - Wahl ungültig: Rat ohne Vorsitzenden

Am Freitag hat der Rat der Stadt Göttingen Christian Henze zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die Wahl ist ungültig. Bemerkt hat das am Freitag aber niemand.

21.06.2018

Bei einem Unfall auf der A7 zwischen Drammetal und der Raststätte Göttingen ist am Montagnachmittag ein 24 Jahre alter Rosdorfer schwer verletzt worden. Er war aus ungeklärter Ursache mit seinem VW Golf auf einen rumänischen Sattelauflieger aufgefahren.

18.06.2018