Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 25 Bugz spielen wieder im Verstärkermuseum in Reckershausen
Die Region Göttingen 25 Bugz spielen wieder im Verstärkermuseum in Reckershausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 08.05.2019
Die Band "25 Bugz" will auch in diesem Jahr wieder zugunsten der Tageblatt-Aktion „Keiner soll einsam sein“ im Marshall-Museum in Reckershausen auftreten. Quelle: Niklas Richter
Reckershausen

Die Göttinger Band 25 Bugz will auch in diesem Jahr wieder zugunsten der Tageblatt-Aktion „Keiner soll einsam sein“ im Marshall-Museum in Reckershausen spielen. Die Vorbereitungen seien bereits angelaufen, der Termin stehe schon fest, teilt der Gitarrist und Diplom-Biologe Hans J. Rolf mit. Das Christmas-Special steigt am Sonnabend, 7. Dezember.

Von AC/DC bis ZZ Top

Die Bühnen-Veteranen im Alter von 50 bis 70 Jahren sind bekannt für ihren kraftvollen Sound und die Rock-Röhre von Frontmann Hanjo Renneberg, die stark an AC/DC erinnert. Von AC/DC bis ZZ Top, Jimmy Hendrix bis Bon Jovi reicht auch das Repertoire der 25 Bugz, die auf eine feste Fangemeinde zählen können.

Beim Auftritt im Vorjahr haben die 25 Bugz das Publikum in Reckershausen begeistert. Quelle: Niklas Richter

Auf ihre Fans und das verlockende Ambiente des Verstärkermuseums setzen die Musiker auch bei ihrem nächsten Auftritt für „Keiner soll einsam sein“. Im vergangenen Jahr konnte aus Eintritt, Getränkeverkauf und beim Konzert kreisender Spendenbox ein Erlös von 2017 Euro erzielt werden – nach knapp 1600 Euro im Jahr davor. „Wir sind gespannt, ob es uns gelingen wird, das Ergebnis vom letzten Jahr zu übertreffen“, sagt Rolf.

Von Kuno Mahnkopf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zweieinhalb Wochen vor der Europawahl sind auch die Linken auf Wahlkampftour und werben für ihre Themen. Jetzt kommen sie mit Riesenaufsteller und Popcorn nach Göttingen.

08.05.2019

Ein Studentin der Zahnmedizin ist mit ihrer Klage gegen die Universität Göttingen gescheitert. Sie wollte eine Prüfung ein weiteres Mal wiederholen dürfen, für die sie sich zuletzt krankgemeldet hatte. Ihr Attest war nicht als Entschuldigung anerkannt worden.

08.05.2019

Ziemlich beste Freunde: In „Stan & Ollie“ werden zwei berühmte Komiker reanimiert. Außerdem neu im Kino: „Das Ende der Wahrheit“ – ein überzeugender Geheimdienst-Thriller aus Deutschland.

08.05.2019