Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Europagespräche: Wie geht es nach Corona mit dem EU-Handel weiter?
Die Region Göttingen Göttinger Europagespräche: Wie geht es nach Corona mit dem EU-Handel weiter?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 12.06.2020
Der Vorsitzende des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments, Bernd Lange, ist Gast beim digitalen Europagespräch der Göttinger Europa-Union. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Die Europa-Union Göttingen setzt ihre Vortragsreihe „Göttinger Europagespräche“ mit Videokonferenzen fort: Am Donnerstag, 18. Juni, ist Bernd Lange (SPD), Europaabgeordneter aus Burgdorf und Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments, beim digitalen Treffen zu Gast. Das kündigt der Kreisvorsitzender der Europa-Union, Harm Adam, an.

Lange hat im April ein Positionspapier veröffentlicht, in dem er die Handelspolitik seiner sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament darstellt. Darin schreibt der Europaabgeordnete: „Die Corona-Pandemie wird überall tiefe Spuren hinterlassen – aber besonders groß werden die Verwerfungen im Handelsbereich sein.“ Nach Langes Einschätzung werde Corona für die Handelspolitik in Europa langfristig eine Zäsur darstellen und sollte eine Neuorientierung auslösen.

Anzeige

Diskussion per Videokonferenz

Darüber wolle man mit Lange sprechen, blickt Adam voraus. Die Europa-Union erwarte von der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 die Entwicklung einer fairen und multilateralen Handelsordnung, die auch Klima- und Umweltziele berücksichtigt. Auch solle es im „Europagespräch“ um die Beziehungen zwischen der EU und China gehen.

Das Gespräch soll am 18. Juni um 19 Uhr beginnen und läuft über die Online-Plattform Zoom. Die Einwahldaten können per Mail an harm.adam@europa-union.de abgerufen werden. Das nächste „Europagespräch“ ist nach Angaben der Organisatoren für den 29. Juni geplant. Gast soll dann die Europaabgeordnete Lena Düpont (CDU) sein.

Lesen Sie auch

Von Tammo Kohlwes

Anzeige