Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Familie soll 500 Euro für nicht geführtes Telefonat in den Kongo bezahlen
Die Region Göttingen

Göttinger Familie soll 500 Euro für nicht geführtes Telefonat bezahlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 26.04.2021
Gebühren in Höhe von knapp 500 Euro sollen durch ein Telefonat in den Kongo angefallen sein.
Gebühren in Höhe von knapp 500 Euro sollen durch ein Telefonat in den Kongo angefallen sein. Quelle: Heinzelmann
Göttingen

Anfang Januar klingelte bei Karin Heinzelmann das Mobiltelefon. Das Display verriet ihr, dass sie gerade einen Anruf aus Brazzaville, einer Grenzstadt...