Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Feuerwehrmänner wieder Meister
Die Region Göttingen Göttinger Feuerwehrmänner wieder Meister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 13.06.2017
Von Britta Bielefeld
Die Göttinger Feuerwehrmänner gehören zu den "Toughest Firefighter alive". Quelle: r
Anzeige
Göttingen

"Wir alten Männer sind immer noch ganz vorne", sagt Posanz, der schon den Weltmeistertitel nach Göttingen trug. Das Team mit Joachim Posanz, Alexander Meyer, Nils Bessert, Michael Weiß und Nils Fröhlich erlangte am Wochenende in Mönchengladbach folgende Platzierungen:

  • Europameister Klasse Ü-40: Alexander Meyer
  • Europameister Ü-45: Joachim Posanz
  • Deutscher Meister aller Altersklassen: Jochachim Posanz
  • Platz 3 mit der Staffel.

Wie Posanz für die Titelkämpfe trainiert zeigt die Bildergalerie und das Video:

Anzeige
Diese Trainingseinheit werden die Fußballer des TSV Waake-Bösinghausen so schnell nicht vergessen. Coach der Kicker war nämlich Feuerwehr-Weltmeister Joachim Posanz. © Vetter

Mehr zum Thema
Göttingen Wettkampf "Toughest Firefighter alive" - Göttinger Feuerwehrmänner wieder Meister

Zwei Europameister, ein deutscher Meister und den dritten Platz in der Staffel: Die Extremsportler der Göttinger Berufsfeuerwehr haben bei den Europameisterschaften der härtesten Feurwehrmänner der Welt (Toughest Firefighter alive, TFA) Titel abgeräumt.

Britta Bielefeld 13.06.2017

34 Feuerwehrleute aus Südniedersachsen haben beim 6. Firefighter Stairrun in Berlin teilgenommen. Unter anderem der mehrfache „härteste Feuerwehrmann der Welt“, Joachim Posanz von der Göttinger Berufsfeuerwehr. Zusammen mit seinem Partner Alexander Meyer belegte er den sechsten Platz in der Kategorie Oldies.

25.04.2016
Göttingen Alexander Meyer fehlen 16 Sekunden zum Gesamtsieg - "Der härteste Feuerwehrmann der Welt": Göttinger wird Vize-Weltmeister

Deutschlands härtester Feuerwehrmann kommt aus Göttingen. Alexander Meyer ist Vize-Weltmeister. Beim Wettbewerb Toughest Firefighter Alive im Rahmen der Interschutz-Messe in Hannover fehlten dem Göttinger am Ende gerade einmal 16 Sekunden zum Gesamtsieg. Meyer brachte es auf sechs Minuten, zehn Sekunden, der neue Weltmeister auf fünf Minuten und 54 Sekunden.

13.06.2015
Anzeige