Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Lauf gegen Krebs
Die Region Göttingen Göttinger Lauf gegen Krebs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 16.04.2019
Ob jung oder gestanden: Laufen können alle, die Spaß an der Sache mitbringen und einfach helfen wollen. Quelle: R
Göttingen

Zum vierten Mal seit 2013 wird in Göttingen ein „Lauf gegen Krebs“ ausgetragen. Dazu rufen für den Sonnabend, 25. Mai, der Verein zur Unterstützung brustkrebskranker Frauen „Horizonte Göttingen“ und das Krebszentrum der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) auf. Der Lauf wird von 11 bis 16 Uhr auf dem Sportgelände der Uni im Sprangerweg 2 ausgerichtet, heißt es in einer Mitteilung der UMG.

Mitmachen können alle, die Spaß an der Bewegung haben und zudem einen guten Zweck unterstützen möchten. Eine Laufrunde misst knapp 800 Meter. Ein Startgeld werde nicht erhoben, heißt es. Pro gelaufener Rund soll ein Euro in den Spendentopf kommen. Dazu werden noch freigiebige Spender gesucht. Wer nicht unbedingt laufen will, kann einen Betrag seiner Wahl spenden, natürlich ist auch beides möglich. Beim dritten Göttinger Lauf gegen Krebs im Jahr 2017 kamen 27 619 Runden zusammen. Für dieses Jahr hoffen die Veranstalter auf 25 000 Runden und mehr.

Mit Geld soll eine Stelle finanziert werden

Der erlaufene Betrag soll für die Fortführung der 2013 geschaffenen Stelle der ambulanten „Breast and Cancer Care Nurse“ verwendet werden. Hinter diesem Titel verbirgt sich eine Pflegeexpertin für Krebserkrankungen, die Patienten mit Rat und Tat zu Seite steht. Sie begleitet die Betroffenen und ihre Familien nach dem stationären Klinikaufenthalt auf dem Weg zurück in den beruflichen und familiären Alltag. Auf der Internetseite der UMG heißt es dazu: „Dieses für unsere krebskranken Patienten wichtige Leistungsangebot wird leider nicht von den Krankenkassen getragen.“

Kinderlauf, Kinderschminken und Hüpfburg

Auch einen eigenen Kinderlauf soll es geben. Jede gelaufene Runde ist mit zwei Euro dotiert und jedes Kind bekommt eine Urkunde, heißt es dazu. Schirmherrin des Kinderlaufes ist das Mini-Gänseliesel Julie Fazal. Zudem werden Kinderschminken und eine Hüpfburg angeboten. Schirmherr beziehungsweise -dame des vierten großen Charity-Laufs sind die Präsidentin des Niedersächsischen Landtages, Gabriele Andretta (SPD) und der Göttinger Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler (CDU).

Rund 100 Helfer sichern Veranstaltung ab

Für musikalische Unterhaltung wollen unter anderem Sascha Münnich und die „Rentnerband aus Bovenden“ sorgen. Rund 100 Helfer unterstützen das Laufereignis, das maßgeblich von Studierenden der Medizin, der Sportwissenschaft sowie dem Hochschulsport organisiert wird. Gespendet werden kann auf das Konto des Vereins Horizonte Göttingen, IBAN: DE30 2605 0001 0019 0086 30 bei der Sparkasse Göttingen, Stichwort: Lauf 2019. Weitere Informationen gibt es unter www.goettinger-lauf-gegen-krebs.de; www.horizonte-goettingen.de und www.ccc.med.uni-goettingen.de.

Von Ulrich Meinhard

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil sie sich für die Müll-Sammelaktion „Frühjahrsputz XXL“ engagierte, ist eine Göttingerin gleich zweimal verbal angegriffen worden. Davon zeigten sich auch die Verantwortlichen überrascht.

16.04.2019

Die Göttinger Nikolaistraße wird ab Dienstag, 23. April, voll gesperrt. Mehrere Buslinien der GöVB weichen daher bis voraussichtlich November über die Groner Straße und Bürgerstraße aus.

16.04.2019

Stellt ein Arbeitgeber einen Antrag auf Zustimmung zur Kündigung eines Schwerbehinderten, muss das zuständige Integrationsamt den Fall selbst prüfen und darf nicht nur einseitig der Darstellung des Arbeitgebers folgen. Das hat das Verwaltungsgericht Göttingen entschieden.

16.04.2019