Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Literaturherbst erhält Fördergelder
Die Region Göttingen

Göttinger Literaturherbst erhält Fördergelder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 24.06.2020
Der Göttinger Literaturherbst bekommt Fördergelder. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Göttingen

Senat und Verwaltungsrat der Stiftung Niedersachsen haben die Förderung von 21 Kulturprojekten aller Sparten in Höhe von insgesamt mehr als 800 000 Euro beschlossen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stiftung.

„In dieser existentiellen Krise steht die Stiftung Niedersachsen mit einer gleichbleibend starken Förderung als verlässlicher Partner an der Seite der niedersächsischen Kulturschaffenden“, sagte Gunter Dunkel, Präsident der Stiftung Niedersachsen. Wichtige Themen, die in den Projekten verhandelt werden, sind Migration und die diverse Gesellschaft, Klimawandel und Nachhaltigkeit sowie Digitalisierung.

Anzeige

Unter den Geförderten befindet sich auch der 29. Göttinger Literaturherbst im Oktober 2020. Das regional verankerte Literaturfestival bringt jährlich einem breiten Publikum internationale und deutschsprachige Literatur nahe. Gemeinsam mit der Aktion Mensch und der Volkshochschule werden beispielsweise Lesungen in einfacher Sprache und Gebärdenlyrik angeboten.

Von Pascal Wienecke

Tageblatt-Interview mit UMG-Chef Brück - Klinikum: Neubau auf Medizincampus wird neu vergeben
24.06.2020
Universitätsmedizin Göttingen - Klinikum: Neubau wirtschaftlicher und größer bauen
24.06.2020
Anzeige