Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttingen: Bürgermeister-Kandidat Kangarani und Justizministerin Havliza besuchen Straßensozialarbeit
Die Region Göttingen

Göttinger Oberbürgermeisterwahl: Kangarani (CDU) besucht Drogenberatung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 22.08.2021
Ehsan Kangarani (3. v.l.), CDU-Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters in Göttingen, hat die Straßensozialarbeit des Diakonieverbandes Göttingen besucht. Begleitet wurde er von der niedersächsischen Justizministerin Barbara Havliza (vorn). Gastgeber waren Straso-Leiter Mike Wacker (2. v.l.) und Jörg Mannigel (2. v.r. / Geschäftsführer des Verbandes).
Ehsan Kangarani (3. v.l.), CDU-Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters in Göttingen, hat die Straßensozialarbeit des Diakonieverbandes Göttingen besucht. Begleitet wurde er von der niedersächsischen Justizministerin Barbara Havliza (vorn). Gastgeber waren Straso-Leiter Mike Wacker (2. v.l.) und Jörg Mannigel (2. v.r. / Geschäftsführer des Verbandes). Quelle: Anna-Maria Hellmer
Göttingen

Das Drogenberatungszentrum (Drobz) und die Straßensozialarbeit (Straso) standen im Mittelpunkt von Informationsbesuchen im Rahmen des Wahlkampfs von E...