Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Pfarrei St. Paulus: Bonifatiuswerk unterstützt Projekt mit 5500 Euro
Die Region Göttingen

Göttinger Pfarrei: Bonifatiuswerk unterstützt Projekt mit 5500 Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 15.02.2021
Mit dem Förderprogramm „Räume des Glaubens eröffnen“ unterstützt das Bonifatiuswerk missionarische Projekte in ganz Deutschland.
Mit dem Förderprogramm „Räume des Glaubens eröffnen“ unterstützt das Bonifatiuswerk missionarische Projekte in ganz Deutschland. Quelle: Bonifatiuswerk
Anzeige
Göttingen

Die katholische Pfarrei St. Paulus in Göttingen hat gemeinsam mit ökumenischen Partnern aus Göttinger Gemeinden ein neues Projekt mit dem Titel „Work-Life-Spirit“ gestartet. Das Ziel: neue Angebote für junge Berufstätige zu erarbeiten.

Klassische Gemeindeangebote sind für junge Berufstätige nach einem Studium oder einer Ausbildung oftmals wenig attraktiv – zu diesem Schluss sei die Pfarrei St. Paulus gekommen, heißt es in einer Pressemitteilung des Bonifatiuswerks. Das Bonifatiuswerk unterstützt das Projekt durch sein bundesweites Förderprogramm „Räume des Glaubens eröffnen“ mit 5500 Euro.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Junge Berufstätige stehen nach einem Studium oder einer Ausbildung vor neuen Herausforderungen. Aufgrund neuer beruflicher Herausforderungen und eventuell eines Umzugs nach Göttingen haben sie oftmals wenig Zeit, um neue Kontakte aufzubauen“, sagt Hiltrud Sürmann vom Pfarrgemeinderat über die Überlegungen hinter dem neuen Projekt. „Viele von ihnen suchen auch eine neue spirituelle Heimat, doch die klassischen Gemeindeangebote sind für diese Zielgruppe oft wenig attraktiv“.

Von Asja Wortmann