Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Farbkugeln und Steine auf Haus geworfen
Die Region Göttingen Farbkugeln und Steine auf Haus geworfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 10.07.2019
Die Beamten ermitteln. Quelle: imago stock&people
Göttingen

Die Steine trafen offenbar gezielt zwei Fensterscheiben einer Wohnung im ersten Obergeschoss des Hauses. Die Räume stehen seit dem Auszug der Mieter vor mehreren Wochen allerdings leer. Die Polizei Göttingen geht angesichts der Gesamtumstände von einer politisch linksmotivierten Tat aus. Die weiteren Ermittlungen hat das Staatsschutzkommissariat übernommen.

Fassade mit „Nazi“ beschmiert

Bereits vor zwei Monaten war das Wohnhaus Angriffsziel von Sachbeschädigern. In der Nacht zum 15. Mai hatten Unbekannte die Fassade an mehreren Stellen mit „Nazi“ beschmiert und Farbbeutel gegen das Gebäude geworfen. Auch in diesem Fall dauern die Ermittlungen an.

Von Peter Krüger-Lenz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Alarmanlage eines Warenhauses an der Groner Straße in Göttingen hat am Mittwochmorgen einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Der 21-Jährige konnte wenig später festgenommen werden.

10.07.2019

Mal war er in der Vergangenheit verregnet, dann wieder zu heiß: Dieses Jahr hat der jährlich stattfindende Frauensporttag am Dienstag bei guten Wetterbedingungen den beliebten Mix aus fünf Sportangeboten und einem kleinen Imbiss geboten.

10.07.2019

Eine lobende Erwähnung hat das Stadtradio Göttingen beim Leipziger Hörspielsommer erhalten. Das damit ausgezeichnete Hörspiel „Der Diamant der Zeit“ stammt aus einer Kooperation mit der Neuen IGS.

10.07.2019