Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Polizei fahndet nach Betrügern
Die Region Göttingen Göttinger Polizei fahndet nach Betrügern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 06.09.2019
Das Bild des bislang unbekannten Betrügers aus Perspektive einer Überwachungskamera. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem unbekannten Betrüger, der im Juli in Göttingen einen fünfstelligen Geldbetrag ergaunert hat. Nach derzeitigen Ermittlungen suchte der Mann am Nachmittag des 11. Juli, zwischen 14.40 Uhr bis 15 Uhr, in Begleitung einer dunkelhäutigen Frau eine Bankfiliale auf. Gegenüber den Bankmitarbeitern wies sich der Englisch sprechende Mann mit einem südafrikanischen Dokument als angeblicher Inhaber eines bestimmten Kontos aus. Er ließ sich 20000 Euro auszahlen. Was die Mitarbeiter nicht ahnten: Die Papiere waren gefälscht. Die gleiche Masche in einer weiteren Bankfiliale misslang.

Die Polizei fragt: Wer kennt die Personen oder kann Hinweise zu deren Identität, Aufenthaltsort, einem benutzten Fahrzeug und sonst sachdienliche Hinweise geben? Hinweise an die 0551/491-2115.

Von Ulrich Meinhard

Das Land Niedersachsen setzt sein Versprechen um und bezahlt jetzt weitere Sozialarbeiterstellen an Schulen. Im Landkreis Göttingen profitieren davon drei Grundschulen und ein Gymnasium.

06.09.2019

Damit hat sie nicht gerechnet: Selbst aus den USA kommen Anfragen für das ungewöhnliche Göttingen-Poster von Ex-Gänseliesel Johanna Barton. Und die hat – wenn auch in zeitlicher ferne – schon neue Ideen.

06.09.2019

Es gilt langsam als sicher, dass Porta in Göttingen ein Möbelhaus bauen wird. Das Planungsrecht geht in die nächste Runde, Stadt und Investor haben hohe Auflagen ausgehandelt. Die gehen manchen Politikern aber nicht weit genug.

06.09.2019