Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Polizei gibt Schwanenfamilie am Vatertag Geleitschutz
Die Region Göttingen Göttinger Polizei gibt Schwanenfamilie am Vatertag Geleitschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 30.05.2019
Geleitschutz für Schwanen-Familie: Vom Holtenser Berg begleitet die Polizei die Famoilie mit acht Küken Richtung Grone und Leine. Quelle: R
Göttingen

Einen ungewöhnlichen Familienausflug am Vatertag hat die Polizei in Göttingen beendet und die orientierungslose Gruppe unter Geleitschutz in Sicherheit gebracht: eine Schwanenfamilie mit acht Küken. Die Vögel stolzierten am Donnerstagnachmittag in aller Seelenruhe die Europaallee auf dem Holtenser Berg entlang – ein breite Straße zwischen etlichen Hochhäusern. Weit und breit gibt es auf dem Berg kein Gewässer. Woher sie kamen, sei unbekannt, sagte ein Polizeisprecher. Geduldig lotsten und begleiteten Polizisten die Schwanenfamilie schließlich sicher über den Pappelweg in einen Wald am Hagenberg. An dessen Ostflanke fließen Grone und Leine.

Von Ulrich Schubert

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die für die Göttinger Schützen maßgebenden Ausscheide und Traditionen sind zwar beendet, doch das diesjährige Schützenfest geht noch bis Sonntag auf dem Schützenplatz weiter. Zum Beispiel mit einem Feuerwerk am Sonnabend.

02.06.2019
Göttingen Ökumenischer Gottesdienst in Göttingen - „Aber Himmel nochmal!“

Zu einem ökumenischen Gottesdienst hatten mehrere christliche Gemeinden am Himmelfahrtstag in den Forstbotanischen Garten in Göttingen eingeladen. Rund 400 Menschen nahmen daran teil.

02.06.2019

Polizeipräsident Uwe Lührig kündigt Rechtsmittel gegen eine Entscheidung des Göttinger Verwaltungsgerichts an. Das Gericht hat das Vorgehen der Polizei bei einem Abschiebungsversuch für rechtswidrig befunden.

30.05.2019