Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Projekt wird mit 400.000 Euro gefördert
Die Region Göttingen Göttinger Projekt wird mit 400.000 Euro gefördert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 26.11.2019
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, CDU, gibt die Förderung in einem offiziellen Schreiben bekannt. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Der Landkreis Göttingen hat Förderung für das Projekt „Gut informiert – vernetzt engagiert“ erhalten: 417.935 Euro bekommt das Projekt aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE). Das Ziel des Programms ist es, ländliche Regionen als attraktive Lebensräume zu erhalten und weiterzuentwickeln. Im Vordergrund stehen innovative Ansätze.

Ehrenamtliches Engagement macht ländlichen Raum attraktiver

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) erklärte, dass ein vielfältiges Angebot für ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement ein wichtiger Bleibefaktor für Bürger sei. Daher wurde das Verbundprojekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ gegründet. Hier soll modellhaft getestet werden, wie auf Landkreisebene nachhaltige Strukturen zur Stärkung des Ehrenamts verbessert werden können.

Anzeige

Das Programm BULE des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft sieht vor, einen Beitrag zur Umsetzung des im Koalitionsvertrag beschlossenen Schwerpunktes „Ländliche Räume, Demografie, Daseinsvorsoge, Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse, Ehrenamt“ zu leisten.

Von Anja Semonjek