Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Städtische Wohnungsbau spendet 10 000 Euro für Kinder und Frauen in Not
Die Region Göttingen

Göttinger Städtische Wohnungsbau spendet 10000 Euro für Kinder und Frauen in Not

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 21.01.2021
Kinder wenden sich in Notsituationen auch an das Kinder- und Jugendtelefon – die Städtische Wohnungsbau Göttingen spendet dieser Einrichtung sowie dem Frauennotruf jeweils 5000 Euro.
Kinder wenden sich in Notsituationen auch an das Kinder- und Jugendtelefon – die Städtische Wohnungsbau Göttingen spendet dieser Einrichtung sowie dem Frauennotruf jeweils 5000 Euro. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Die Städtische Wohnungsbau GmbH unterstützt das Kinder- und Jugendtelefon und den Frauennotruf Göttingen mit jeweils 5000 Euro. Die Beträge stammen größtenteils von Geschäftspartnern und Lieferanten.

Die Partner waren der Bitte der Gesellschaft gefolgt, auf Weihnachtsgeschenke an die Wohnungsbau zu verzichteten, und hatten stattdessen Geld gespendet. Die Wohnungsbau pflegt diese Praxis seit mehreren Jahren, heißt es in einer Mitteilung – immer für zwei Göttinger Vereine oder Institutionen.

Wohnungsbau rundet Spenden zu zweimal 5000 Euro auf

Geschäftspartner und Lieferanten hätten etwas mehr als 8000 Euro für die beiden Einrichtungen gespendet, die von der Städtischen Wohnungsbau zu zweimal 5000 Euro aufgerundet worden seien, heißt es weiter. „Die Spendenbereitschaft unserer Geschäftspartner ist auch Weihnachten 2020 ungebrochen gewesen. Dafür möchten wir allen Spenderinnen und Spendern herzlich danken“, wird Claudia Leuner-Haverich, Geschäftsführerin der Wohnungsbaugesellschaft, in der Mitteilung zitiert.

Von Stefan Kirchhoff